Das Kartoffelprojekt geht in die dritte Runde

Auch in diesem Jahr werden wieder Kinder auf dem Acker des Kalandshofes zu sehen sein. Alle Schüler der Schule am Grafel nehmen an dem Projekt teil. Die Vorgehensweise ist die gleiche wie in den vorherigen Jahren. Siehe hierzu auch https://www.ubz-wuemme.de/kartoffelprojekt-mit-der-schule-am-grafel/ und https://www.ubz-wuemme.de/kartoffelpflege/ und https://www.ubz-wuemme.de/kartoffeln-roden-projekt-himmel-und-erde-findet-jahresabschluss/ Siehe auch https://www.rotenburger-rundschau.de/lokales/rotenburg-wuemme/schueler-ernten-kartoffeln-nach-projekt-mit-bsw-125282.html

Weiterlesen…

Meisenknödel in der Rotenburger Innenstadt

Das Umweltbildungszentrum Wümme verteilte mit 4. Klässlern der Schule am Grafel selbstgemachte Meisenknödel Wer hat denn in der Rotenburger Innenstadt Meisenknödel aufgehängt? Vielleicht haben sie diese kleinen Knödel auch schon entdeckt? Bestehend aus Vogelfutter mit Kokosfett, das an Kiefernzapfen geheftet wurde, hängen sie vereinzelt in den Bäumen und Büschen. Täter…

Weiterlesen…

Das richtige Schneiden und Veredeln

Schnittkurs für Obstgehölze am 23.02.2019 und Veredelungskurs am 23.03.2019 Möchten sie das schönste und leckerste Obst aus ihrem eigenen Garten holen? Das hierfür einige Dinge zu beachten und zu machen sind zeigt Michael Ruhnau, Vorsitzender des Pomologenvereins Deutschland, in einem Obstgehölzschnittkurs. Neben dem richtigen Pflanzen der Bäume, ist es wichtig…

Weiterlesen…